© kichigin19 / fotolia

Klinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und thorakale Onkologie: Psychoonkologie

Die Psychoonkologie ist eine junge Disziplin, die die Wissenschaft von Krebserkrankungen (Onkologie) mit der Psychologie verbindet. Sie begreift den Menschen als Ganzes im engen Zusammenwirken von Körper und Seele. Die Lungenklinik Lostau bietet diese besondere Art der Unterstützung an. Unsere Psychoonkologin Frau Tyll möchte Betroffene und ihre Angehörigen beim seelischen Umgang mit der Erkrankung begleiten, mit dem Ziel ihre Lebensqualität zu verbessern. Sie erhalten Unterstützung, die Krankheit zu bewältigen, bei der Lösung von Problemen im Alltag und der Entwicklung einer neuen Perspektive.

Leistungen

  • Diagnostik und Therapie thorakaler Tumoren
  • Ambulante und stationäre ChemotherapieInterventionelle
  • Bronchoskopie (inkl. Laser,Stent)
  • Thoraxchirurgie
  • Palliativmedizin (Palliativstation)
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Schmerztherapie
  • Tumornachsorge

Die Lungenklinik Lostau ist Kooperationspartner der Magdeburger Krebsliga e.V.

Inhalte psychoonkologischer Begleitung

  • Eine Entlastung, Stabilisierung und Verbesserung der psychischen Situation des Betroffenen und der Angehörigen.
  • Den Selbstwert des Patienten wiederherstellen.
  • Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit einem veränderten Körperbild und einer anderen Körperfunktion oder Körperempfindung geben.
  • Bestehende soziale Beziehungen (z.B. zum Partner, zu den Kindern) intensivieren oder verbessern.
  • Bei der Suche nach neuen Lebenszielen unterstützen und Beistand leisten.

Leitung

n. N.