© Pfeiffersche Stiftungen

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Logo trendence Schülerbarometer

Ausbildungsinhalte

Seit dem 1. Januar 2020 heißen Gesundheits- und Krankenpfleger neu Pflegefachman oder Pflegefachfrau. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und gestaltet sich im Blocksystem.

Die praktische Ausbildung (2.500 Stunden) findet vorwiegend in den Krankenhäusern der Pfeifferschen Stiftungen im Früh-, Spät- und Nachtdienst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden statt. Sie werden während Ihres Praxiseinsatzes von pädagogisch geschulten Praxisanleitern begleitet.

Die theoretische Ausbildung (2.100 Stunden) findet im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg  statt. Der Unterricht ist fächerintegrativ aufgebaut. Das heißt, es werden berufsbezogene und fachübergreifende Kenntnisse vermittelt. Moderne Unterrichtsmethoden, wie zum Beispiel Projekttage, Gruppenunterricht und themenbezogene Tage, machen den Unterricht anschaulich und abwechslungsreich.

Beginn der Ausbildung

zum 1. März oder 1. September jeden Jahres

Bewerbungszeiträume

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Bewerbung. Sprechen Sie uns gern an.

Voraussetzungen

Nach dem Krankenpflegegesetz kann zugelassen werden, wer

  • den Realschulabschluss bzw. eine andere gleichwertige Schulbildung oder
  • die Fachhochschulreife/Abitur besitzt sowie
  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes erfüllt.

Durch das Landesverwaltungsamt können angerechnet werden:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mindestens 2 Jahre)
  • eine Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/Krankenpflegehelferin
  • eine erfolgreich abgeschlossene landesrechtlich geregelte Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflege- bzw. Altenpflegehilfe

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Abschlusszeugnis und letztes Schulzeugnis der Allgemeinbildenden Schule
  • ggf. Praktikumsnachweise, Arbeitszeugnisse, aktuelle Beschäftigungsnachweise
  • ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung (Allgemeinmediziner)
  • ein erweitertes Führungszeugnis
  • ggf. frankierter Rückumschlag, falls Sie Ihre Unterlagen zurück möchten
       

Bewerbungen

Sie interessieren sich für eine Ausbildung im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen oder in der Lungenklinik Lostau und erfüllen die Voraussetzungen für eine Ausbildung? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
Bewerbung-Azubi
Pfeifferstraße 10
39114 Magdeburg

oder per E-Mail an bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org


Für weitergehende Informationen zur theoretischen Ausbildung steht Ihnen das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg  (BZG) zur Verfügung. Sie erreichen das Team des BZG telefonisch unter (0391) 8505 441 oder per E-Mail an info(at)bildungszentrum-gesundheitsberufe.de.

Studium Health Care Studies / Bachelor of Science

Eine besondere Möglichkeit bietet sich zwei Auszubildenden mit sehr guten Leistungen und hohem Engagement: Sie erhalten zusätzlich zum Ausbildungsvertrag ein Stipendium der Pfeifferschen Stiftungen für das Duale Studium im Wert von 3.500 Euro. Den Stipendiaten garantieren wir eine Übernahme nach der Ausbildung.

Weitere Informationen zum Studium und Stipendium erhalten Sie bei Praxisanleiterin Katrin Ochsendorf unter Telefon 0174 170 7663.

Nach oben

Download