© Natalia Lisovskaya - stock.adobe.com

Stabsstelle Ernährungsmanagement – Gesundheitsfördernde Ernährung

Der Ernährungszustand eines Patienten hat einen direkten Einfluss auf seinen Genesungsprozess. Eine optimierte Ernährung kann den Therapieverlauf positiv beeinflussen und trägt dazu bei die Lebensqualität kontinuierlich zu verbessern.

Die Kompetenzen rund um das Thema Ernährung sind im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen und der Lungenklinik Lostau in einer eigenen Stabsstelle gebündelt.

Klinikweit unterstützt und berät die Stabsstelle Ernährungsmanagement den ärztlichen Dienst und das Pflegepersonal in allen ernährungstherapeutischen Fragestellungen.

Ernährungsmanagement in den Pfeifferschen Kliniken

Aufgabenbereiche

  • Überleitung in die Häuslichkeit/Übermittlung ernährungstherapeutischer Maßnahmen an Homecare-Unternehmen und Pflegedienste
  • Ernährungsberatung des Patienten/Angehörigen bzw. der behandelnden Ärztinnen und Ärzte sowie der Mitarbeitenden in der Pflege bei:

    • Diabetes mellitus Typ 1 + 2
    • Einweisung in die Insulinapplikation
    • Ileostoma-Anlage (künstlicher Ausgang des Dünndarms)
    • Kolostoma-Anlage (künstlichen Ausgang des Dickdarms)
    • Erkrankungen der Leber
    • Divertikulose (Ausstülpungen der Darmwand, sog. Divertikel)
    • Divertikulitis (krankhafte Entzündung der Divertikel)
    • Gicht und Hyperurikämie (erhöhter Harnsäurespiegel im Blut)
    • Hyper- und Dyslipoproteinämie (Fettstoffwechselstörungen)
    • Obstipation (Verstopfung)
    • Mangelernährung
    • Nährstoffzufuhr per PEG/PEJ-Sonde

  • Bedarfserhebung/-errechnung von Energie- und Nährstoffmengen
  • allgemeine Ernährungsberatung: Umgang mit Nahrungsmitteln, insbesondere mit Zusatznahrung und Sondennahrung
  • Erarbeitung gesundheitsfördernde Ernährungsempfehlungen bei verschiedenen Erkrankungen
  • Fortbildungen rund um das Thema Ernährung, insbesondere im Krankheitsfall

Vollwertig essen und trinken

Empfehlungen für eine gesunde Ernährung

Sich vollwertig und bedarfsgerecht zu ernähren fördert Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Wie sich eine gesunde Kost umsetzen und damit ein medizinisch empfohlenes Normalgewicht erreichen und halten lässt, haben wir in Empfehlungen zusammengefasst.

In der folgenden PDF-Datei finden Sie allgemeingültige Ernährungstipps für jedermann und eine Übersicht, welche Lebensmittel empfehlenswert sind und welche weniger.

Ansprechpartnerin

Julia Bauer-Schacke

Stabsstelle Ernährungsmanagement
Klinikum Pfeiffersche Stiftungen und Lungenklinik Lostau

Telefon
(0391) 8505 9918

E-Mail
ernaehrungsmanagement(at)​pfeiffersche-stiftungen.org